Einladung zur Blogparade: Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe!

Wie so viele Blogger auch, haben wir uns kürzlich die meistgelesenen Artikel 2016 auf matschbar genauer angesehen. Und siehe da, im letzten Jahr haben sich unsere Leser vor allem für das Thema „Schuhe“ interessiert. SCHUHE?! Da tippen wir uns die Finger wund über Wanderungen und Ausflüge, wachsen über uns hinaus bei unseren ersten SwimRun Erfahrungen, aber was euch, unsere lieben Leser, tatsächlich interessiert sind Schuhe?

Ganz ehrlich, das finden wir super! Erstens stehen wir selbst total auf Schuhe, und zweitens haben wir nun einen weiteren guten Grund unser Schuhsortiment noch ein wenig aufzustocken. Schließlich wollen wir euch weiterhin gute Tests und Empfehlungen liefern. Der Frühling kommt ganz sicher, und mit ihm das dringende Bedürfnis nach mindestens einem Paar neuen Trailrunners – für jeden von uns, wohlgemerkt, und für jedes Gelände. Und bei den Kindern steht die übliche „Jahreswechsel-die-Füße-sind-gewachsen-Schuhregal-Erneuerung“ an. Das heißt: jeweils zwei Paar neue Sportschuhe, Barfußsandalen, Alltagsschuhe, Gummistiefel, Bergstiefel und Skistiefel. Dabei gilt für uns, wie immer: so wenig Schuh wie möglich, aber so funktional wie nötig.

Und weil gute Schuhe an den Füßen so wichtig sind, starten wir dieses Jahr mit einer passenden Blogparade.

Die Blogparade – unsere Fragen an euch

Unter dem Motto „Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe“ möchten wir einen Blick in euer Outdoor-Schuhregal erhaschen. Wir möchten von euch wissen, welcher Schuh euer herzallerliebster Schuh ist – und warum. Was stellt ihr damit an? Was ist einmalig an diesem Schuh im Vergleich zu anderen? Welche Outdoor-Abenteuer habt ihr damit erlebt? Wohin haben euch die Schuhe schon getragen? Vielleicht wart ihr mit diesen Schuhen auf Weltreise oder seid einen Marathon gelaufen oder ihr habt endlich den perfekten Schuh für eure Kinder gefunden, um große Regenpfützen unsicher zu machen. Erzählt uns von euren Schuherfahrungen! Outdoor-, Sport- oder Kinderschuhe, Barfuß- oder Minimalschuhe, alles ist erlaubt. Wichtig ist nur, dass ihr die Schuhe draußen verwendet.

Was bringt euch das?

Ruhm und Ehre!
Naja…dafür ist matschbar noch nicht groß genug, machen wir uns diesbezüglich also nichts vor.

Wenn man noch nie an einer Blogparade teilgenommen hat, fragt man sich zurecht: Warum soll ich das machen? Gegenfrage: Warum nicht? Es gibt nichts zu verlieren, ihr schreibt einen Artikel zu einem bestimmten Thema, den ihr anschließend auf eurem Blog publiziert. Darüber hinaus gibt es eine Menge Vorteile:

In erster Linie geht es um Austausch und Networking. Wir fassen in einem abschließenden Artikel alle eure Beiträge mit Verlinkung und einer Kurzfassung zusammen, ihr bekommt auf diese Weise einen Backlink. Es entsteht, je mehr Blogger mitmachen, ein themenspezifischer Beitrag, der für andere Leser (mit und ohne Schuhtick) interessant sein wird. Teilnehmer und Leser der Blogparade werden auf euch und euren Blog aufmerksam. Wir werden die Artikel auf den verschiedenen Social Media Kanälen bewerben und vielleicht habt ihr Lust, den einen oder anderen Artikel auch bei euch zu teilen. Auf diese Weise erweitern wir gemeinsam unsere Netzwerke und vielleicht ergeben sich am Ende daraus wieder Kooperationen. Klingt gut, oder?

So nehmt ihr an der Blogparade teil

Schritt 1: Veröffentlicht einen Artikel zum Thema „Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe“ auf eurem Blog. Wer keinen eigenen Blog hat, aber trotzdem gerne seine Schuherfahrungen loswerden möchte, kann uns gerne den Artikel per Mail (kontakt(at)matschbar.com) schicken, wir schauen, wie und wo wir ihn einbinden können.

Schritt 2: Bitte verlinkt innerhalb eures Beitrags auf http://matschbar.com und gebt einen Hinweis auf die Blogparade „Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe“.

Schritt 3: Hinterlasst im Blogparaden-Artikel, also hier unten, einen Kommentar, in dem ihr auf euren Artikel verlinkt.

Schritt 4: Wenn ihr Lust habt, teilt euren Artikel in den Social Networks mit dem Hashtag #meinlieblingsschuh

Wie lange läuft die Blogparade?

Die Blogparade läuft bis 28. Februar 2017.

Je mehr Blogger mitmachen, desto mehr Spaß macht das Ganze natürlich. Wir freuen uns, wenn ihr die Einladung zur Blogparade teilt.  Sharing is caring!

Tweet: Einladung zur #Blogparade #meinlieblingsschuh : Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe! https://ctt.ec/fhm6B+

 

Wir freuen uns auf euer Mitmachen und ein schuhreiches Jahr 2017!

 

 

25 Gedanken zu „Einladung zur Blogparade: Zeigt her eure (Outdoor-)Schuhe!

Kommentar verfassen