Doppelt warme Hände mit den Elternhandschuhen von nordprodukt

Der Winter ist da, es ist kalt, und unsere Kleine will mal wieder keine Handschuhe anziehen. Sie zieht es vor mit eiskalten, roten (zum Glück noch nicht blauen!) Händen im Schnee oder auf dem Spielplatz zu matschen – obwohl sie natürlich Handschuhe dabei hätte. Spätestens auf dem Heimweg beschwert sie sich dann aber doch, dass es so kalt ist.

Hand in Hand im Handschuh

Dann wirkt eine Kuscheleinheit mit den Elternhandschuhen von nordprodukt wahre Wunder. Wir haben sie im Winter und in der Übergangszeit fast immer dabei. Schnell in Mamas oder Papas Handschuh geschlüpft und die Hände wärmen. Das ist richtig kuschelig für beide.

Die Fäustlinge sind aus 100% Merinoschurwollfleece, aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT), wurden in Deutschland hergestellt und haben bereits verschiedene Designpreise gewonnen. Wir haben sie in den Einheitsgrößen Größe M (MamaMia Elternhandschuhe) und L (PapaMia Elternhandschuhe). Und wer mal ohne Kinder unterwegs ist, für den gibt es auch die MyValentin Partnerhandschuhe.

[asa matschbar]B004FK4QZQ[/asa]

Einen klitzekleinen Kritikpunkt haben wir jedoch: Die Handschuhe sind nur für milde Wintertage geeignet. Bei kaltem Winter zieht es leider eisig durch die Merinowolle hindurch. Aber wenn es so kalt ist, lässt unsere Kleine auch freiwillig ihre  Handschuhe an.

Kommentar verfassen