Loading...
Klettern 2017-11-15T10:17:34+00:00

Höhenangst sollte man beim Klettern nicht haben

Aus eigener Erfahrung heraus ist das Problem mit der Höhe am Ende gar nicht so schlimm. Meistens jedenfalls. Mit einem verlässlichen Kletterpartner und einer guten Sicherung blendet man die „Gefahr“ Absturz relativ schnell aus. Und wem das Risiko dann immer noch zu hoch ist, der sollte sich an einer Boulderwand in der Halle versuchen. Aber Vorsicht: Es herrscht akute Sucht- und Muskelkatergefahr!

Hier geht es zu unseren Testberichten

Kletterparks für Kids: Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW

Kletterparks und Hochseilgärten gibt es viele, aber nur wenige sind für Kinder geeignet, erst recht nicht für ganz kleine Kinder. Dabei macht es auch den Drei- und Vierjährigen richtig viel Spaß zu balancieren, sich zu bewegen, zu kraxeln und zu schwingen. Ob mit oder ohne Kletter-Set spielt dabei kaum eine Rolle - wobei mit Kletter-Set den Coolness-Faktor natürlich noch einmal deutlich erhöht! Kletterparks mit Kinder-Parcours sind noch die Ausnahme Hochseilgärten sind meistens erst ab etwa acht, frühestens ab sechs Jahren begehbar. In immer mehr Hochseilgärten und Kletterparks gibt es aber mittlerweile Kinder-Kletterangebote [...]

Kraxeln im Kinderparadies der Kletterhalle Thalkirchen

Kinder beim Klettern sind in vielen Kletterhallen nichts Ungewöhnliches. Oft kommen die Minis anfangs zum Zuschauen, sind bei den Eltern einfach dabei, später wollen sie ganz schnell selbst Bouldern und ans Seil. Hoch geht es oft leichter als wieder hinunter, da fehlt dann manchmal doch die Courage. Aber dieser kleine Schock ist meistens schnell überwunden und beim nächsten Mal geht es gleich noch höher. Die meisten Kinder klettern richtig gerne und am liebsten (gefühlt) ständig: sei es auf Möbel (was sie nicht unbedingt sollen), auf Bäume oder Felsen. Diesen natürlich Drang ausleben können sie fast [...]

Hochseilgärten mit Kleinkindparcours ab 3 Jahren in Süddeutschland

Seit unsere Tochter an ihrem dritten Geburtstag im Parker Hochseilgarten am Chiemsee kraxeln war, möchte sie so etwas unbedingt mal wieder machen. Mit Helm, Gurt und Seil, aber das versteht sich ja von selbst. Nachdem der Chiemsee nicht gerade ums Eck von uns liegt, haben wir uns auf die Suche nach neuen Kletter-Locations fürs Kleinkindalter begeben. Dabei ist uns aufgefallen, dass es zwar sehr viele Hochseilgärten / Kletterparks / Kletterwälder gibt, in Relation dazu aber relativ wenige Hochseilgärten, die einen Kleinkindparcours für Drei- oder Vierjährige anbieten. Manchmal geht es mit sechs Jahren los, meistens aber [...]

Hochseilgarten am Chiemsee: Auch die Kleinsten wollen hoch hinaus

Hochseilgarten mit kleinen Kindern, das geht? Ja, das geht! Es gibt allerdings nur wenige Hochseilgärten, die bereits für Kinder ab 3 Jahren geeignet sind. Einer davon befindet sich in herrlicher Lage in Übersee am Chiemsee, der Parker Outdoor Hochseilgarten. Hochseilgarten mit geschlossenem Sicherheitssystem Das Besondere am Parker Hochseilgarten ist das geschlossene Sicherheitssystem "Smart Snap". Einmal eingehängt, bleiben die Kletter-Fans fest gesichert und können sich ausschließlich auf ihren Parcours konzentrieren. Das ist gerade mit kleinen Kindern ein großer Vorteil, da umständliches Ein- und Aushängen, wie es in den meisten Hochseilklettergärten gefordert ist, häufig zu Fehlern führt. [...]