Tempoeinheit

Kann man eigentlich 90 Minuten Squash bei einem Durchschnittspuls von 85% der maximalen Herzfrequenz noch als sinnvolle Trainingseinheit bezeichnen oder ist das schon eher in der Kategorie Selbstzerstörung. Die „Einheit“ sorgte für völlige Muskelerschöpfung (fühlbar) und sicherlich auch reichlich Laktat (mutmaßlich) durch die Zeiträume mit weit mehr als 90% Hf_max. Fest steht: es macht irrsinnig viel Spaß und die anschließende Sauna hilft den Muskeln über die gröbsten Schäden hinweg – hoffe ich. Fest steht auch, dass der Trainingseffekt nicht mit dem von Tennis vergleichbar ist, wie es von chamey beschrieben wird. Grundlagenausdauer hole ich mir wohl oder übel nur aus langen Läufen.

2016-02-16T11:32:11+00:00

Kommentar verfassen