tschüß paris marathon – update 2

paris ist in weiter, sehr weiter ferne. ich sehe mich eher auf dem eiffelturm winkend als auf der startlinie. den stock habe ich mittlerweile weggeworfen, aber der fuß bleibt an einem band einfach nur dick. bäh. mein training beschränkt sich auf skifahren und kiesern und jeden tag mit dem fahrrad 6 km in die arbeit und wieder zurückradeln. nachdem sich die wenigen anstiege auf diesem fahrradweg mittlerweile anstrengend anfühlen, würde ich sagen, dass ich über die feiertage, mit viel schokolade und ohne jegliches training, definitiv an kondition verloren (und an gewicht gewonnen) habe. das wird als grundlage für ein hartes marathontraining nicht reichen. mal sehen, wie es weitergeht… erstmal KEEP ON SKIING!

2016-02-09T23:45:28+00:00

Kommentar verfassen