Loading...
SwimRun 2017-11-15T10:15:49+00:00

Wenn der Trail nicht mehr am nächsten See endet, sondern man einfach mit den Schuhen weiterschwimmt

Klingt ganz schön verrückt, was die Schweden da erfunden haben. Noch unvorstellbarer ist es, im Neopren durch die Wälder und über Wiesen zu rennen.

Die noch recht junge Sportart aus Schweden kombiniert Freiwasser-Schwimmen mit Trailrunning. Wesentliche Unterschiede zum Triathlon sind nicht nur, dass im Team gestartet wird, sondern auch, dass die einzelnen Sportarten immer wieder im Wechsel stattfinden und es daher keine Wechselzonen gibt. Das gesamte Equimpment von Neopren, Schuhen, Brille, Schwimmhaube, Pull Buoy und Paddles muss die gesamte Distanz mitgeführt werden.

Hier geht es zu unseren Testberichten

Rock’n’Roll und das große Zittern beim Allgäu SwimRun 2016

Anfang Oktober war es soweit: Der internationale SwimRun im Allgäu feierte seine Premiere, und wir durften mit dabei sein! Dass wir jetzt erst mit unserem Bericht über den Allgäu SwimRun rausrücken, liegt nicht an den fehlenden Eindrücken, sondern schlichtweg daran, dass unsere Finger eine Weile gebraucht haben, um wieder aufzutauen. Außerdem überfiel vor allem mich in den Tagen nach dem Allgäu SwimRun eine regelrechte bleierne Müdigkeit, die mich davon abhielt einigermaßen gerade Sätze zu schreiben. Aber von vorne... Von Angstzuständen und Panikattacken Wie einige vielleicht verfolgt haben, hatten wir bereits weit im [...]

SwimRun für Anfänger: Training, Ausrüstung, Anlaufstellen

Unser erster SwimRun steht kurz bevor: In drei Wochen starten wir als echte Anfänger beim Allgäu SwimRun. Ehrlich gesagt, frage ich mich immer noch, warum wir uns überhaupt für so eine verrückte Veranstaltung angemeldet haben. Völlig untrainiert, ohne jegliche Schwimmerfahrung (das letzte echte Schwimmtraining liegt 29 Jahre zurück) und vor allem ohne Kondition. Vielmehr haben wir zwei kleine Kinder zu Hause, die uns abends mit größter Freude vom Training abhalten. Und wir lassen uns natürlich auch liebend gerne davon abhalten, denn abends gemeinsam Bücher lesen und kuscheln ist, ehrlich gesagt, viel gemütlicher als draußen [...]

Immer locker bleiben statt Trainingsstress

Es sind nur noch wenige (genau genommen nur noch zehn) Wochen bis zum Allgäu SwimRun und unser Trainingszustand ist schlechter als zu Beginn unseres Trainings. Vorgenommen hatten wir uns viel: Vor lauter Respekt vor der Strecke hatten wir uns einen Marquardt-Marathon-Trainingsplan zurechtgelegt und wollte diesen erweitern um Schwimmtraining. Für den Allgäu SwimRun sind in der Gesamtsumme zwar "nur" 23,5 km Laufen mit 560 HM und 3,5 km Schwimmen zu bewältigen, diese aber im mehrfachen Wechsel zwischen Laufen und voraussichtlich ziemlich kaltem Wasser (zwischen 12 und 14 Grad). Das zehrt ganz schön an den [...]

Schwimmtraining für den Allgäu SwimRun: Wenn nur nicht die Technik wäre

Ich bin gerne im Wasser, aber ich schwimme nicht gerne, geschweige denn mag ich Schwimmtraining. Manchmal frage ich mich, warum ich mich dann überhaupt für den Allgäu SwimRun angemeldet habe, schließlich geht es da ganz deutlich SWIM und nicht nur RUN. Wahrscheinlich ist es einfach die sportliche Herausforderung: ein Ziel vor Augen, das für mich persönlich nur mit größter Mühe (wenn überhaupt) erreichbar ist. Seit ein paar Wochen schwimme ich deshalb wieder regelmäßig, bisher ein- bis zweimal pro Woche. Ich habe sogar eine private Schwimmlehrerin, eine Freundin mit echter Schwimmtrainerausbildung, [...]

Von null auf Allgäu SwimRun

Es muss ein Moment der absoluten geistigen Verwirrung gewesen sein, als wir uns letzte Woche für den Allgäu SwimRun angemeldet haben. 23,5 km Laufen, 560 HM, 3,5 km Schwimmen. Untrainiert. Und zwar völlig untrainiert. Was hat uns denn da geritten? Neulich bin ich über unsere alten Blogbeiträge vom Wien Marathon-Training gestolpert. Das ist nun schon einige Jahre her, aber damals waren wir echt sportlich. Wir waren laufen, wandern, standen auf Wackelplatten fürs Stabi-Training, sind zum Ausgleich Schwimmen gegangen, waren kiesern. Wir hatten ein gemeinsames Ziel vor Augen, haben trainiert, uns über unseren alten Blog darüber ausgetauscht. [...]