jetzt gehts los

was geht los?

nun um das zu erklären bedarf es ein paar worte mehr… wie soll ich das beginnen? zunächst einmal zur zieldefinition: marathon & ultra-marathon. und das ganze am ende auch noch überleben und die lust am laufen nicht verlieren. dieser blog soll uns bei der vorbereitung, beim training, bei den ersten versuchen und beim erreichen oder nicht-erreichen unserer ziele begleiten.

gleichzeitig ist es ein hervorragendes mittel, seinen inneren schweinehund zu überwinden, seine trainer über die trainingseffizienz zu informieren und die welt an diesem projekt teilhaben zu lassen – und sei es einfach als externer motivationsfaktor.

4 Gedanken zu „jetzt gehts los

  • 10/05/2008 um 5:51 pm
    Permalink

    so, jetzt ist der eintrag erstmal unten – alles andere zu seiner zeit 😉

    Antwort
  • 10/05/2008 um 5:26 pm
    Permalink

    nunja, wenn man es weiß… …aber so ein allgemeiner Text kann doch auch im „about“ stehen. Oder man verlinkt ihn noch besser sichtbar in der rechten Spalte mit einem kleinen Banner.

    Abgesehen davon: die Uhrzeit im System stimmt nicht. Es scheint UTC eingestellt zu sein, wodurch wir immer zwei Stunden hinterherhängen mit Uhrzeiten der Postings.

    Antwort
  • 10/05/2008 um 5:16 pm
    Permalink

    absicht – verwirrend? lässt sich schnell ändern…

    Antwort
  • 10/05/2008 um 12:58 pm
    Permalink

    Warum ist dieser Eintrag immer ganz oben? Absicht oder Irrtum?

    Antwort

Kommentar verfassen