laufwoche mit viel GA1

ich bin total stolz auf mich! kieser und schwimmen am dienstag mit regnerationssauna, langer lauf am mittwoch (wegen regen leider nur 1h30), kurzer lauf am donnerstag, gemütlicher einstündiger lauf am samstag und noch eine ABC runde heute. und fast alles im GA1 bereich, wo auch immer der liegen mag. auf jeden fall oft in den 135ern, äußerst entspannend 🙂 und das beste: die rippe tut mittlerweile auch weniger weh!

irgendwann sollte ich auch mal cross-training machen, aber job und studium lassen es gerade nicht wirklich zu.

nächste woche wird leider weniger intensiv, fünf tage geschäftsreise mit 24h programm sind anstrengend… aber EINmal laufen habe ich mir in leipzig dann schon vorgenommen…

jopmap wochenbilanz: 33 km, bisherige monatsbilanz: 103 km.

ich frage mich ernsthaft, wie ich jemals 42 km am stück oder gar 3XX km in einer woche laufen soll *schluck*

2016-02-16T11:14:55+00:00

2 Kommentare

  1. phisei 10/28/2008 um 3:07 pm Uhr - Antworten

    und ich bin auch stolz auf mich… weil ich all diese läufe mitgemacht habe – zumindest fast. komme auf eine durchschnittliche wochenbilanz von 25km zuzüglich schwimmen und jeden (wochen-)tag ca. 15km radeln. bisherige laufkilometer im oktober: 83
    da ist noch viiiiieeeel weg zum marathon und ultra

  2. alpenpuls 10/27/2008 um 9:49 pm Uhr - Antworten

    … das ist schon gut so..
    umfänge von 50 oder mehr km sind nur was für die fortgeschrittenen. damit würdest du mehr kaputt machen als gut.

Kommentar verfassen