Münchner Herbst

SO macht laufen Spaß: sonnige 8°C, buntes Blättermeer auf allen Wegen, überschaubare Menge an Mitläufern. Das Oktoberfestubahnknie hat kaum gemuckt und so wurden aus 11 geplanten gleichmal reichlich 15 Laufkilometer. Einziger Wermutstropfen ist ein unzuverlässig funktionierender Pulsgurt, der schon nach einer Minute meint, ich sei bei Puls 220. Da ich mich dafür aber noch viel zu gut gefühlt habe, habe ich durch mehr oder weniger gezieltes Rütteln versucht, etwas an meiner virtuellen Hypertachie zu ändern. Nach anschließendem Aufgeben meiner „Reparaturversuche“ hatte ich nach 10 Minuten doch einen sinnvollen Wert auf der Uhr.

Musik ausprobiert: Alanis Morisette – MTV Unplugged, eignet sich sehr gut für GA1. Hybrid Theory von Linkin Park war da schon weniger geeignet. Das ist eher etwas für schnellere Einheiten. Außerdem hat mich der Beat auf Dauer auch genervt. Vielleicht wird es mal hilfreich bei K35… Sehr schön zum Auslaufen: Sade – Love Deluxe.

2016-02-16T12:31:31+00:00

Ein Kommentar

  1. chamey 10/05/2008 um 5:20 pm Uhr - Antworten

    bei schönem wetter, 8°C und musik im ohr kann ja jeder!!! 😉

Kommentar verfassen