Frühling in München – Saisonstart

Heute habe ich in München den Frühling eröffnet. Wie es sich die Woche über schon angekündigt hat, schien heute den ganzen Tag die Sonne und erwärmte die Luft auf 14 °C. Offensichtlich hatten die paar Tage Sonnenschein nicht gereicht, sämtlich Schneereste von den Isarwegen im Norden zu tilgen, wobei es besonders hässlich wurde, wenn die schlecht befestigten Wege im englischen Garten eher zu Schlammpackungen als zum Laufen einluden. Und das bei neuen Schuhen!

[asa matschbar]3955900193[/asa]

Ich habe heute die lauf_bar in München getestet (sorry Axel – Lotte und Philipp nehmen mich viel zu selten ins Allgäu mit 😉 ). Punkt 10 Uhr stand ich vor der Tür und war erster und einziger Kunde. Nach kurzer Abfrage meiner letzten Laufschuhe und Laufgewohnheiten bekam ich drei Schuhe zur Auswahl: 2x Mizuno und 1x Asics. Beim ersten Rumlaufen und auf dem Laufband (sehr elegant in den Boden eingelassen) wurde schnell klar, dass wieder Mizunos Wave Inspire mein Modell werden würde.  Ich schlüpfte dann noch zu Probe in den C-Dur von Lunge, aber dessen Leisten passt absolut nicht zu meinem Fuß. Letzter Versuch war ein New Balance 12xx, der auch gut passte, auf dem Laufband eine gute Figur machte und mir aufgrund historischer Verbundenheit sympathisch war – meiner erster Laufschuh war ein NB. So hatte ich zwei Schuhe zur Auswahl und bin mit ihnen vor dem Laden auf und ab gejoggt. Am Ende entschied die Macht der Gewohnheit oder vielleicht die tatsächlich bessere Passform und das bessere Gefühl und ich bin nun stolzer Besitzer des Mizuno Inspire 6.

Dazu habe ich noch ein Packung x-socks run speed one gekauft und das Paket bei meinem heutigen 33 km Long Jog getestet. Der erste Eindruck ist sehr gut. Keine Blasen an den Fußinnenseiten. Dafür hinter dem Fußballen leichte Reizungen. Für eine völlig neue Schuh-Socken-Kombination auf so einer langen Strecke ist das sicherlich nicht schlecht. Jetzt packe ich die Schuhe erstmal ein und fliege mit ihnen nach Boston. Dort wird’s wohl nur ein paar Laufbandeinheiten geben. Mal sehen, wie sie dazu taugen.

[asa matschbar]B000BK0E82[/asa]

Ein Gedanke zu „Frühling in München – Saisonstart

Kommentar verfassen