trainingswoche allgäu

spätwinter im allgäu …. wir sind viel auf der loipe unterwegs, waren aber auch schon ganz „ordinär“ laufen. und gestern haben wir die bikes mal wieder ausgepackt. die sonst ganz einfach zufahrende kleine tour ins giebelhaus – ist ja durchwegs geteert – war durch schnee und eis doch recht spannend. die wahl der regenhose war optimal, denn es gab einige viele schmelzwasserpfützen.

wettermässig ist alles dabei – sonne und nahezu t-shirt-wetter, aber schneesturm und white-out hatten wir auch. der frühling kommt so langsam, kaum ist eine stelle schneefrei, gibt’s dort am nächsten tag schon irgendein ein kraut oder blümchen.

axel hat heute einen testlauf auf dem illerdamm geplant. teilweise ist der noch schneematschig. er wird berichten, ob der lauf am sonntag auf er geplanten strecke stattfinden wird.

Ein Gedanke zu „trainingswoche allgäu

  • 03/17/2009 um 3:29 pm
    Permalink

    na das sieht ja frühlingshafter aus als das letzte mal! zur not laufen wir unseren 30er am samstag zum giebelhaus – georgie kann dann mit dem bus zurückfahren 😉

    heute stellt sich bei mir die frage: intervall oder 45 min. GA2? die muskeln merken kieser von gestern, aber so wirklich muskelkaterfrei werde ich diese woche wohl sowieos nicht werden… fragen über fragen…

    Antwort

Kommentar verfassen