Loading...
Laufberichte 2017-11-15T10:19:08+00:00

Ohne Schweiß kein Preis – Veranstaltungen und Strecken

Wir sind wirklich keine Profisportler, wir sind Eltern. Wir haben keine Zeit für ein ausgiebiges Training, uns ist die Familienzeit einfach viel zu wichtig. Aber wir möchten „dran bleiben“, fit bleiben und die Zeit draußen genießen. Und ab und an muss man sich ja einer kleinen Herausforderung stellen.

Hier geht es zu unseren Testberichten

Rock’n’Roll und das große Zittern beim Allgäu SwimRun 2016

Anfang Oktober war es soweit: Der internationale SwimRun im Allgäu feierte seine Premiere, und wir durften mit dabei sein! Dass wir jetzt erst mit unserem Bericht über den Allgäu SwimRun rausrücken, liegt nicht an den fehlenden Eindrücken, sondern schlichtweg daran, dass unsere Finger eine Weile gebraucht haben, um wieder aufzutauen. Außerdem überfiel vor allem mich in den Tagen nach dem Allgäu SwimRun eine regelrechte bleierne Müdigkeit, die mich davon abhielt einigermaßen gerade Sätze zu schreiben. Aber von vorne... Von Angstzuständen und Panikattacken Wie einige vielleicht verfolgt haben, hatten wir bereits weit im [...]

Trailrunning beim Transviamala: Ein (missglückter) Versuch des Wiedereinstiegs

Der Transviamala soll einer der schönsten Trailläufe in der Schweiz sein. Mitten durch die Viamala-Schlucht im Naturpark Beverin. Genau der richtige Lauf für mich als kleine Auszeit vom Familientrubel, wie ich finde. Zuletzt durfte mein lieber Mann die WalserTrailChallenge laufen, jetzt war ich mal an der Reihe. Trainingszustand (mal abgesehen vom ständigen Kinderwagen-berghoch-schieben) katastrophal, aber zwei Monate leichtes Training sollten eigentlich für die kurze Distanz von 11 km ausreichen. Da der Lauf schnell ausgebucht ist, meldete ich mich im Sommer kurzerhand an. Für die Familie suchten wir eine kleine, aber feine Übernachtungsmöglichkeit auf dem [...]

Traillauf WalserTrailChallenge – Papa läuft, wir feuern an

Letzten Samstag war es soweit: das "Oberhaupt unserer Familie" wollte unbedingt mal wieder an einem richtigen Traillauf teilnehmen und meldete sich kurzerhand zum Widderstein Trail der WalserTrailChallenge an. Training? Nicht so wichtig, ankommen ist alles. Immerhin gab es vorher zwei kleine Trainingseinheiten: einmal mit mir und Kinderwagen (inkl. Doppel-Kindergepäck) 10 km mit einigen Höhenmeter, und einmal allein auf den Steineberg im schönen Oberallgäu. Untrainiert zum Traillauf - kann das gut gehen? Irgendwie sollte das reichen, musste... für mehr Training war einfach keine Zeit. Als ich mich dann etwas genauer mit der Strecke befasste, [...]

Helping Feet: Spendenlauf mit der Familie für den guten Zweck

Vorletzten Sonntag durften wir bei herrlichem Sonnenschein endlich mal wieder gemeinsam als Familie laufen gehen, und das auch noch für einen guten Zweck. Wir nahmen am Spendenlauf "Helping Feet" in Sonthofen teil. Organisiert und veranstaltet wurde der Lauf von der Laufbasis Allgäu und dem Verein "Madagaskar und Wir .e.V.". Ein Spendenlauf für Jedermann Das Schöne an diesem Spendenlauf ist, dass einfach JEDER teilnehmen kann: groß, klein, mit Kinderwagen, ohne, Anfänger, gehandicapt oder Profi-Läufer. Zwischen 8 Uhr und 16 Uhr kann man als Teilnehmer so oft man möchte den Rundkurs von 800m laufen, spazieren, [...]

Zu Besuch beim Olympia-Alm Crosslauf

Die letzten Wochen waren sportiv betrachtet ein kleines Desaster. Ab und an Yoga und einmal pro Woche mit dem Kinderwagen zum Kinderturnen joggen. Besser als nichts, aber viel mehr auch nicht. Es fehlte definitiv an einer externen Motivation. Und die wollten wir uns als Zuschauer beim Olympia-Alm Crosslauf in München holen. Unsere "Ur-Alpenschleicher" Barbara und Andreas waren als Team laufSinn beim Jedermann-Cross am Start. Gelaufen wurden 6 x 1100 m im Olympiapark, quer über die Wiesen, ab und an über niedrige Strohballen, bergauf und bergab - und das alles vor [...]

jahresrückblick 2010

ja ... jetzt ist 2010 auch bald rum. nur noch wenige stunden. insgesamt ein schönes jahr, vor allem sportlich gesehen ! januar : weniger langlaufen als laufen, da war die schneelage noch nicht so toll. februar: eine woche winterurlaub bringt endlich das langlaufen, wir bereichern unsere sportausrüstung um klassische langlaufski und versuchen auch die loipen auf der schwäbischen alb. märz : eine woche sahara - ein tolles laufevent, im anschluss der saisonabschluss auf der loipe im allgäu. april : alle zeichen stehen auf rennsteig-vorbereitungen. längere läufe, kyffhäuser bergmarathon, aber auch [...]

back to the roots: speed-wandern zur benediktenwand

ein übervolles letztes wiesnwochenende, föhn in den bergen und laut wettervorhersage 20°c - wir MUSSTEN die umzugskartons und halbfertige wohnung einfach stehen lassen und in die alpen fahren. nach zwei wochen laufpause bot sich dann eine kleine speed-wander-oder auch snale-running-tour an - die benediktenwand. ziel war es, die beschreibung im rother wanderführer zu unterbieten. knapp 1300 hm und 7,5 std. waren die vorgabe, aufstieg durchs lainbachtal, an der tutzinger hütte vorbei, einmal rum auf den gipfel und am elbeisbach vorbei zurück. nach 2h40 waren wir auf dem gipfel, nach knapp [...]

von münchen nach starnberg

ein lang gehegtes ziel ist heute trotz mangelnder fitness wahr geworden: wir sind nach starnberg gelaufen, und zwar ab der haustüre 🙂 anfangs sind wir dem radlweg gefolgt, was für eventuelle nachahmer nicht zu empfehlen ist - zu viel asphalt, zu große straßen, zu viele ampeln. ab dem forstenrieder park aber war es traumhaft! viele forstwege, schotterwege, kleine wege, richtige trails, unterschiedliche wälder, verzauberte buchenhaine, felder und am ende der starnberger see mit blick auf die berge, da war einfach alles dabei. auch ein wildschwein, das gehört zum forstenrieder park [...]

Load More Posts