auf der suche nach einem neuen laufziel

also so ganz ohne ziel geht es dann doch nicht. nach einer genügend langen füßehochlegen-fress-und-wein-phase brauche ich eine trainingsperspektive fürs frühjahr. sonst werde ich noch dick und rund und bekomme schlechte laune.

wer hat einen tipp für etwas längeres im april und ein paar kürzere sachen im winter?!

2016-02-09T23:23:37+00:00

3 Kommentare

  1. chamey 10/24/2010 um 7:32 pm Uhr - Antworten

    klingt beides gut! provence fast ein bisschen spannender 😉

    der grand défi des vosges würde uns allerdings auch reizen (die kurze distanz), eine woche später, und etwas weniger kompliziert bei der anreise:
    http://www.lesvosgirunners.com/defi.php

    wenn dann alles super klappt, vielleicht daniel anfang mai in dresden besuchen?
    http://www.oberelbe-marathon.de/

    und zwischendrin zum training dann die winterlaufserie in muc?
    http://www.laufwinter.de/

    es gibt irgendwie viel zu viele schöne laufe und viel zu wenig wochenenden in einem jahr!

  2. barbara 10/23/2010 um 4:43 pm Uhr - Antworten

    hätte da noch was für april gefunden … du müsstest mir nur übersetzen, worum’s genau geht. die bilder sehen gut aus und die kilometerangaben nicht so schlimm !
    http://www.signes-trail.com/

    wie wäre das ???

  3. barbara 10/21/2010 um 5:17 pm Uhr - Antworten

    am 9. april ist kyffhäuser berglauf … wahlweise 14km, 21km oder marathon. eine sehr schöne veranstaltung mit toller landschaft, familiärer athmosphäre und durchaus anspruchsvolleren strecken … http://www.kyffhaeuser-berglauf.de/cms/

Kommentar verfassen