Rewilding Childhood: Naturerlebnis mit dem Wild Child Projekt

Sechs Wochen lang für mindestens fünf Stunden pro Woche mit den Kindern hinaus in die Natur. Naturerlebnis ohne Smartphone (nur für den Notfall), ohne Spielsachen. Für manche Eltern, Erzieher und Kinder kann dies zu einer echten Herausforderung werden. Vor allem, wenn man mitten in der Großstadt lebt, ohne Garten, mit nur wenigen Grünflächen. Noch mehr in der kalten Jahreszeit, wenn es draußen etwas ungemütlich werden kann. Da zieht es viele Kinder gleich wieder zurück in die warme Bude, in der heutigen Zeit auch viel zu gerne zu Playstation, Laptop, Fernseher oder Smartphone. Das digitale Leben spielt im Alltag unserer Kinder zum Glück noch keine große Rolle. Ein bisschen externe Motivation zum Rausgehen schadet aber trotzdem nicht. Das dachte ich mir zumindest, als ich mich für die Beta Testing Phase des „Wild Child: Rewilding Childhood“ Programms der „We Are Wildness University“ angemeldet habe. Der Titel klang spannend. Eine „Wildness Universität“ auch. Ich hatte keine Ahnung, worauf ich mich da einließ, war neugierig und bin positiv überrascht.

Naturerlebnis nicht nur für Kinder

Bei „Wild Child“ geht es weniger darum mit den Kindern draußen zu spielen als vielmehr mit offenen Augen, Ohren und Sinnen seine Umgebung wahrzunehmen. Die Natur fühlen, neu erleben, die Kinder und auch sich selbst dafür sensibilisieren. Woche für Woche werden neue Aufgaben gestellt, die dem Alter und Interesse der Kinder angepasst und im eigenen Tempo „bearbeitet“ werden können. Dabei sind weniger die Aufgaben an sich interessant, es sind vor allem die Fragen, die am Ende der Aufgaben gestellt werden. Sie helfen die Augen zu öffnen für die wunderbaren Kleinigkeiten, die uns die Natur Tag für Tag schenkt. Die Sinne schärfen, zur Ruhe finden, der Kreativität wieder neuen Raum geben. Und sich bei der einen oder anderen Aufgabe einfach ein bisschen „positiv verrückt“ fühlen.

Das neue „Wild Child“ Programm ist explizit auf Kinder, Familien, Erzieher ausgerichtet und soll die Kinder von heute wieder mehr nach draußen locken. Aber auch für uns Erwachsene gibt es bei der „We Are Wildness University“ tolle Programme, die ich mit Sicherheit irgendwann einmal ausprobieren werde.

2017-07-28T10:11:29+00:00

Kommentar verfassen